momentaufnahmen.

die kinder kann man klicken. kinder mag ich nicht, beachtet diesen absolut unproportionalen schlitten und die... ja, ski... nicht. und andere kleinigkeiten, die einem natuerlich immer erst auffallen, wenn der fineliner im einsatz war.



alles selbst zubereitet. rotkraut/blaukraut von toni. semmelknoedel von kathi. sauce von mir. yumm.



freitagnacht wurde getanzt und gefeiert mit meinen liebsten maedchen aus der heimat. seit langem mal wieder zu dritt. also eigentlich waren wir mehr. aber die fotos sind weniger sehenswert.



samstag ruhig mit einer wundervollen doku ueber die entstehung einer kollektion im Hause Chanel.



und somit. eine schoene woche. (:

Kommentare: